Die KFO-Praxis aus betriebswirtschaftlicher Sicht Düsseldorf

Stadt:Düsseldorf
Datum:23.03.2019, 09 - 15Uhr
Preis:365 € zzgl. 19% MwSt

Die KFO-Praxis aus betriebswirtschaftlicher Sicht

Für alle Praxisneugründer und Praxisinhaber

 

Ein Unternehmen will gesteuert werden, Ihre KFO-Praxis auch! Mit Kenntnis der „Zahlen/ Daten/Fakten“ machen Sie wichtige Optimierungspotenziale sichtbar. Dies führt zu Effi­zienzerhöhung in allen Praxisprozessen. Dieses Seminar besticht durch seine kurze und knackige Wissensvermittlung der gesamten kieferorthopädisch relevanten Kennzahlen. Eine gute Vorbereitung übrigens auch für die Praxisneugründung.

 

Themenschwerpunkte:

  • Praxisneugründung – Praxisübernahme: wo liegt der Unterschied.
  • Kennzahlen der Betriebswirtschaftlichen Auswertung (BWA KFO- und Zahnarztpraxis).
  • Einnahmen-Ausgaben-Vergleich von KFO-Praxen.
  • Kennzahl „laufende Fälle“.
  • Kennzahl Personalschlüssel.
  • Kennzahlen rund um das Praxislabor.
  • Rechnungslegung und Forderungsmanagement .
  • Investitionen und Abschreibungen.
  • Formen zahnärztlicher Tätigkeiten.
  • Formen zahnärztlicher Kooperationen.
  • Notfallmanagement: Ausfall des Praxisinhabers.

 

Ein Seminar für Praxisneugründer, Praxisinhaber, Praxismanagerinnen und diejenigen, die eine bestehende Praxis übernehmen werden.

Die Veranstaltung entspricht den Leitsätzen und Empfehlungen der KZBV vom 23.09.2005 einschließlich der Punktbewertungsempfehlung des Beirates Fortbildung der BZÄK und der DGZMK. Es werden für diese Veranstaltung 6 Fortbildungspunkte vergeben.

Referentin: Dipl.-Kffr. Ursula Duncker

 

Anmeldung

Ich melde mich/uns zu folgender Veranstaltung zu den oben stehenden Bedingungen verbindlich an: Anmeldung für Termin

Düsseldorf 23.03.2019, 09 - 15 Uhr

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus!