Hygienemanagement für die KFO-Praxis

Datum: 17.11.2021, 09 - 15 Uhr
Preis: 345 € zzgl. MwSt

Hygienemanagement für die KFO-Praxis

Die Corona-Epidemie hält uns vor Augen, wie hochbrisant dieses Thema immer wieder ist

 

Den Überblick zu behalten im Dickicht aktueller Vorschriften und Empfehlungen rund um das Thema Hygiene ist eine Herausforderung für Praxisinhaber und Mitarbeiter. Dieser Entwicklung tragen wir Rechnung mit einem neuen – speziell für die KFO Praxis – konzipierten Webinar, mit dem wir Sie unterstützen, Ihrer Verantwortung und Aufgabe zum Thema Hygiene umfassend gerecht zu werden.
Sie erhalten Einblick in relevante Vorgaben und rechtliche Aspekte und erfahren, wie fachlich vorgeschriebene Hygienestandards am besten in der KFO-Praxis umgesetzt werden. Das stärkt die Handlungskompetenz der Hygieneverantwortlichen Mitarbeiterin in Bezug auf den Infektionsschutz und qualitätssichernde Maßnahmen.

 

Themenschwerpunkte:
• Relevante rechtliche Hygienevorgaben und Empfehlungen.
• Unterschiedliche Verfahren zur Aufbereitung von Medizinprodukten.
• Risikobewertung und Risikoeinstufung.
• Erstellung eines Hygieneplanes am Beispiel des aktuellen
Rahmenhygieneplanes der BZÄK und der DAHZ.
• Arbeitsanweisungen und Unterweisungen.
• Personelle Anforderungen an Hygieneverantwortliche.
• Räumliche Anforderungen zur Aufbereitung von Medizinprodukten.

 

Ein Webinar für alle Hygieneverantwortlichen und Praxisinhaber.

Anmeldeschluss ist der 10.11.2021.

 

Selbstverständlich sind während des Online-Workshops regelmäßige Pausen eingeplant.

In der Webinargebühr enthalten ist das gedruckte, gebundene und vorab übersandte Skript.

 

Die Veranstaltung entspricht den Leitsätzen und Empfehlungen der KZBV vom 23.09.2005 einschließlich der Punktbewertungsempfehlung des Beirates Fortbildung der BZÄK und der DGZMK. Es werden für diese Veranstaltung 6 Fortbildungspunkte vergeben.

 

Referentin: Regina Wagnitz-Peters

 

Für die Teilnahme an diesem Webinar benötigen Sie eine Internetverbindung (DSL), einen PC, Laptop oder mobiles Endgerät (wie Tablet oder Mobiltelefon).

Die Zugangsdaten (Ihren persönlichen Teilnahme-Link) und weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie, nach Begleichung der Webinargebühr, an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Wir möchten darauf hinweisen, dass nur angemeldete Personen am Webinar teilnehmen können. Weitere Teilnehmer aus der Praxis müssen entsprechend separat angemeldet werden und die Webinargebühr entrichten. Beachten Sie dazu unsere AGBs.

 

Anmeldung

Ich melde mich/uns zu folgender Veranstaltung zu den oben stehenden Bedingungen verbindlich an: Anmeldung für Termin

17.11.2021, 09 - 15 Uhr

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus!